Heilerschule & Praxis
Silvia Johannes in Kaarst bei Düsseldorf

Spiritueller oder Geistiger Heiler - Was ist das überhaupt?

Als spirituell bezeichnen wir alles, was nicht der materiellen Welt zuzuordnen ist. Spirituelle Heilung bezieht sich auf die Welt der subtilen Energien, die uns umgeben, die wir jedoch mit den materiellen Sinnesorganen nicht wahrnehmen können.

Schüler der HEILERSCHULE Balance concept® lernen die Energie-Körper (z.B. Mental- und Emotionalkörper) mit Energie zu versorgen und so die Selbstheilungskräfte bei sich selbst oder Klienten anzuregen. Der Physische-Körper zieht nach und kann ebenfalls gesund werden. Übungen bilden die Basis, das bedeutet, dass alle Schüler bereits nach dem ersten Ausbildungs-WoEnde in der Lage sind, eine Körper (Chakra) Balance vorzunehmen. Dadurch kommen und bleiben wir in unserer Mitte. Mit jedem weiteren Seminar werden die Techniken und Abläufe verfeinert und vertieft. Wir lernen unter anderem Energieblockaden zu SEHEN, zu FÜHLEN und WAHRZUNEHMEN.

Wenn ein Mensch krank ist, bedeutet das, dass seine Fähigkeit zur Selbstheilung gestört oder blockiert ist. Die Verbindung zur göttlichen, heilenden Energie wieder herzustellen, ist Aufgabe des Heilers. Er kann die Selbstheilungskräfte beim Klienten anregen. In Wirklichkeit heilt nicht der Heiler... Ein jeder heilt sich selbst! Mehr Gesundheit = Mehr Lebensqualität!

In der HEILERSCHULE bekommen alle Interessierten die Möglichkeit tiefgehendes Wissen zu erlernen, sie erhalten Werkzeuge und Techniken um zum Beispiel Blockaden, Ängste, Verlust des seelischen Gleichgewichtes, Traumata oder Karma bei sich und anderen zu erkennen und ein immer klarerer Kanal zu werden. Dadurch entsteht fast automatisch eine Weiterentwicklung der Persönlichkeit sowie des Bewusstseins. Die energetische Körper-Balance ist bereits in der Ausbildung enthalten. Energetische Körper-BALANCE (weitere Infos auf der Seite Seminare).

DU BIST WAS DU DENKST!

Was oder wie denken Sie über sich? Durch das Resonanz- bzw. Spiegel-Gesetz sehen Ihre Mitmenschen Sie genau so, wie Sie sich selbst sehen. Wenn Sie von sich keine gute Meinung haben, werden das auch die anderen nicht haben. Wenn Sie sich für unwichtig halten, werden Sie auch die anderen nicht wahrnehmen. Wenn Sie ein Mangeldenken zum Beispiel in Bezug auf Ihre Finanzen oder Partner haben, werden Sie genau dass im Außen erleben. Denn Du bist was Du denkst.